Fanø Ferienhaus - Watt und Heide so weit das Auge reicht

Fanø Ferienhaus Urlaub heißt nicht nur Watt, Wasser und Strand, sondern viel Wald, mit Strandhafer bewachsene Dünen und Heidelandschaft.

Ein Rausch der Sinne, wenn sie sich im Spätsommer violett färbt. Malerische Dörfer, Nordby mit seinen verwinkelten Gassen oder Sønderho mit seinen denkmalgeschützten, typischen Fanø-Häusern. Der Geschichte der Insel begegnet man überall.

Kilometerlange Sandstrände, weite Dünenlandschaften und dazu eine frische Brise Meerwind – die dänische Insel Fanø bietet perfekte Bedingungen für Urlaub zu jeder Jahreszeit und für das Spiel mit den Kräften der Natur.

Auch sonst bietet Fanø, das nur rund 12 Fährminuten von Esbjerg entfernt vor der Küste Jütlands liegt, ganzjährige Erlebnisse für große und kleine Besucher. Ob Badefreuden im Sommer, lange Strandspaziergänge in der stillen Jahreszeit, Radtouren, Urlaub mit Hund, Golfspielen auf der meernahen Anlage Fanø Golf Links, Wattwanderungen mit dem Ranger oder Bernsteinsuchen im Herbst - Fanø im Ferienhaus bietet zu jeder Jahreszeit das Richtige für jeden Geschmack.

Für Fanø gibt es keine Kataloge mehr, die wir Ihnen zusenden können. Bitte sprechen Sie uns an! Wir sind gerne bei der Ferienhaus Suche behilflich.

  • Wattenmeer
  • Robbensafari
  • Autostrand
  • unberührte Natur

Ferienhäuser am Wattenmeer

Fanø Ferienhaus hier suchen

Empfehlungen für Ihren Urlaub auf Fanø

Drachenfest

Strandsegeln

Die kleine Wattenmeerinsel Fanø ist nicht nur ein kleines Naturwunder, hier kommen die Gäste auch bei Sport, Spaß, Kultur und spannenden Aktivitäten auf ihre Kosten.

Allen Sportbegeisterten empfehlen wir das Strandsegeln. Mit bis zu 80 km/h geht es über den Strand und der Sand fliegt nur so unter Ihnen dahin. Im Winter ist die sportliche Alternative die Eisbahn in der nicht weit entfernten Stadt Esbjerg. Diese ist bis Ende Februar geöffnet.

Ebenfalls in Esbjerg haben Sie die Möglichkeit, sich den Atlantikwall aus dem Zweiten Weltkrieg aus nächster Nähe anzuschauen.  

Der Waldspielplatz und das jährlich stattfindende Drachenfest sind nicht nur für Kinder ein Highlight. Das Drachenfest findet jedes Jahr im Juni statt. Lassen Sie sich dieses Spektakel nicht entgehen!

Für alle Naturbegeisterten bietet Fanø etliche Möglichkeiten. Besichtigen Sie die Vogelkojen, die früher zum Fangen von Wattvögeln genutzt wurden und finden Sie heraus, welchen Zweck sie heute erfüllen. Ernten Sie Meeresspargel auf einer Wattwanderung oder genießen Sie die Show der Stare, die jedes Jahr viele Besucher in ihren Bann schlägt.