Wellness in Dänemark – Tiefe Entspannung finden

Dänemark ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Kein Wunder, lädt es mit seinen atemberaubenden Landschaften und zahlreichen Spas doch zum Entspannen ein. Urlauber lieben die vielfältigen Wellness-Angebote, vom Saunieren bis hin zu wohltuenden Massagen.

Paar bei Wellness in Dänemark
Quelle: dashkindobrui / bigstockphoto.com

Dänische Wellness für Körper und Seele

Einfach mal abschalten, den stressigen Alltag hinter sich lassen und für zwei Wochen nicht im Büro sein: Die perfekte Gelegenheit, um sich einmal so richtig schön zu entspannen. 

Da liegt ein Wellness-Urlaub nahe. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn eine lange Anreise wäre ebenfalls mit Stress verbunden. Der Urlaubsort sollte also nah an der Grenze liegen. 

Dänemark ist dafür wie geschaffen, denn neben zahlreichen Wellness-Hotels hat man gleichzeitig die Möglichkeit das Meer zu erleben. Das wohlverdiente Wellness-Programm ist im Land des Lichts nie weit entfernt.

Wellness-Angebote in Dänemark

Wer auf der Suche nach Wellness in Dänemark ist, wird schnell fündig werden. Es gibt zahlreiche Wellness-Hotels und Spas im skandinavischen Königreich, welche sich sowohl für den Kurzurlaub, als auch für einen längeren Aufenthalt anbieten. 

Viele Hotels bieten Specials an, bei denen der Eintritt frei ist, entweder in den Wellnessbereich des Hotels oder in ein nahegelegenes Spa. 

Wer es luxuriös mag, findet in Dänemark ebenfalls zahlreiche Anlaufstellen, zum Beispiel in einem 5-Sterne-Hotel.

Wellness für Paare

Paare quartieren sich in Dänemark am besten in einem der zahlreichen Ferienhäuser mit Wellness-Thema oder in einem Hotel ein. 

Hier kommen auch sportliche Paare voll und ganz auf ihre Kosten. Obgleich der Begriff Sport nicht zwangsläufig mit Leistungsgedanken verbunden sein muss. Sport passt schließlich auch zum dänischen Wellness. Das können auch ein paar ausgelassene Schwimmzüge im Pool sein. 

Im Ferienhaus oder im Hotel ist natürlich auch jede Menge Platz für Yoga und Meditationen.

Wellness mit Kindern

Viele dänische Hotelbetreiber haben erkannt, dass die Nachfrage von Eltern mit Kindern nach einem gemeinsamen Wellness-Urlaub steigt.

Immer mehr Hotels legen deshalb ihren Schwerpunkt auf den Spa-Bereich und bieten parallel dazu Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder. Um die Kids kümmern sich entweder Animateure oder die Kleinen werden im Spa-Bereich gleich mit bespaßt. 

Beide Varianten sorgen dafür, dass sich Eltern erholen und Kinder austoben können

Wellness für Freundinnen

Dänemark eignet sich hervorragend, um gemeinsam erkundet zu werden. Wer seine beste Freundin mit auf Reisen nimmt, ist im Spa in bester Gesellschaft. Insbesondere dann, wenn die Wellness-Hotels ihre speziellen Freundinnentage offerieren. 

So können Mädels nebeneinander auf den Massageliegen Platz nehmen und sich während der Behandlung austauschen.

Wellness-Orte in Dänemark

Kein Wunder, dass sich Wellness wachsender Beliebtheit erfreut. Es gibt doch nichts Schöneres, als den Alltagsstress bei einer entspannten Hot-Stone-Massage aus dem Körper zu verabschieden. 

Im beliebten Nachbarland Dänemark gibt es zahlreiche Wellnesshotels und Spas, welche sich in den unterschiedlichsten Regionen befinden und sich sowohl entlang der Ost- als auch der Nordsee erstrecken. 

Zu den beliebtesten Orten für dänische Wellness gehören:

  • Sønderborg
  • Bandholm
  • Snekkersten
  • Børkop
  • Rønne
  • København
  • Stouby
  • Læsø
  • Helsingör
  • Hjørring
  • Svendborg
  • Nimtofte

Blåvand Badeland & Wellness

Wer in Dänemark auf der Suche nach Wellness ist, sollte sich das Erlebnisbad „Blåvand Badeland“ nicht entgehen lassen. 

Es handelt sich um ein großes Schwimmbad, welches sich in der Nähe von Blåvand Kur und Spa befindet. Hier können sowohl Erwachsene als auch Kinder einen unvergesslichen Aufenthalt verbringen. 

Der tropische Wasserpark hält vier Rutschen, ein Becken für die Kleinsten, eine Tropfsteinhöhle und Saunen bereitet. Hier werden unterhaltsame Veranstaltungen abgehalten und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

SeaWest Wellness

Das Erlebnisbad SeaWest in Lønne ist der perfekte Ort, um sich zu erholen und etwas zu erleben. 

Damit eignet sich die Einrichtung bestens für Familien mit kleinen und großen Kindern. Die durchsichtige Düne beinhaltet zwei 100 Meter lange Wasserrutschen, zwei kleine Wasserrutschen, ein Wellenbad, ein Kinderbecken und drei Whirlpools. Natürlich gibt es auch eine ausgedehnte Wellness-Abteilung.

Fjordgaarden Kurbad

Dabei handelt es sich um ein ruhig gelegenes Hotel, welches nur 750 Meter vom Stadtzentrum entfernt ist. Ein Garten, ein Restaurant, Parkplätze und WLAN sind selbstverständlich. 

Am Gartenteich ist es sogar erlaubt Enten zu füttern. Der Spa-Bereich beinhaltet drei Saunen und einen Pool auf dem Dach. Ein kostenloser Fahrradverleih ist ebenfalls mit inbegriffen.

Wellnesshotels

So viele Wellnesshotels Dänemark auch zu bieten hat, so schwer fällt die Auswahl. 

Damit man gar nicht erst lange suchen und vergleichen muss, bietet sich ein Wellness-Urlaub am Hvidbjerg Strand an. An der Nordsee warten zahlreiche Spa-Erlebnisse darauf, gebucht zu werden.

Wellness im Ferienhaus

Wer sich im Wellness-Urlaub nicht nach Frühstückszeiten des Hotels richten will, ist in einem Ferienhaus gut aufgehoben. Im Idealfall wählt man dazu ein Ferienhaus mit Sauna

Je größer das Ferienhaus, desto mehr Wellnessmöglichkeiten dürfen Urlauber erwarten. Hier bietet es sich an, mit Freunden zu buchen. Auf diese Weise lassen sich die Kosten für das Ferienhaus teilen und man genießt alle Annehmlichkeiten, welche im Rahmen der Wellnessangebote zum Ferienhaus dazugehören.

Fazit: Tiefenentspannt im Norden Europas

Der immer stressiger werdende Alltag sorgt dafür, dass Wellness immer beliebter wird. 

Vor allem im Urlaub legen viele Menschen Wert darauf sich zu erholen. Was ist denn besser als Whirlpools, Saunen und Massagen an der dänischen Nord- und Ostsee?

Häufig gestellte Fragen von Wellness-Begeisterten

Wie viel kosten Spa-Hotels in Dänemark?

Das kommt ganz darauf an, welches Spa-Hotel gewählt wird. Einige Spa-Hotels liegen bei ca. 65€ bis 120€ pro Nacht.

Welche Wellness-Angebote gibt es in Dänemark?

Die dänischen Spas bieten so ziemlich alles an. Von Sauna, Lichttherapie, Massagen, Meditationen, Yoga bis hin zu Thermalbädern wird eine große Auswahl geboten.

Gibt es auch Ferienhäuser mit Wellness?

Es gibt Ferienhäuser mit eingebauter Sauna. Größere Häuser verfügen über einen Indoor- und Whirlpool. Zudem lässt sich optional eine wohltuende Massage buchen.