Erste Hilfe in Vedersø Klit

Tausende Menschen sterben vorzeitig einen plötzlichen Herztod, weil keine flächendeckende Versorgung mit professionellen Notfall-Defibrillatoren zur Verfügung steht. Um dies zu verhindern, steht am Bürogebäude in Vedersø Klit in der Region Ulfborg ein Ersthelfer-Defibrillator zur Verfügung.

Ein Defibrillator, auch Schockgeber genannt, ist ein medizinisches Gerät mit dem auch medizinische Laien Leben retten können. Es kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern und Kammerflattern (Defibrillation) beenden.

In der Hoffnung, dass er niemals benutzt werden muss, kann aber im Bedarfsfall ein Mensch, der einen plötzlichen Herz-/Kreislaufstillstand erlitten hat, wiederbelebt werden. Alle Mitarbeiter im Büro von Vedersø Klit wurden geschult und können behilflich sein.