Aalborg - Eine Stadt der Festivitäten!

Karneval in Aalborg

Der Karneval in Aalborg ist der „ größte Karneval in Nordeuropa“. Im Unterschied zu anderen Paraden, an denen nur Profis teilnehmen, ist der Aalborger Karneval für jeden offen, der bereit ist, sich mitreißen zu lassen. Vor allem diese Besonderheit prägt den Charakter der Umzüge. 

Traditionell wird vom Bürgermeister für diesen einen Tag der Schlüssel zur Stadt einer in der Öffentlichkeit stehenden Person ausgehändigt. Meist sind es TV-Schönheiten, die dann einen Tag lang als Königin oder König die Stadt regieren und im rosa Cadillac die große Parade anführen.

Jedes Jahr im Mai finden die alljährlichen Karnevalsveranstaltungen statt. Ein einzigartiges Erlebnis, bei dem Jeder, kostümiert oder nicht, auf seine Kosten kommt. Frei nach dem Motto "Erlaubt ist, was gefällt" steht die Stadt buchstäblich auf dem Kopf. 

An einem der bunten Tage prägt das „Battle of Carnival Bands“ das Straßenbild. Mehrere internationale Karneval-Gruppen marschieren vom "Midtby" zum “Nytorv” und zeigen zu Sambarhythmen und ausgefallenen Shows ihre fantasievollen und farbenprächtigen Kostüme. Die Zuschauer können per SMS über den „Karnevals-Favoriten des Publikum“ abstimmen.

An einem anderen Tag gibt es den Kinderkarneval mit der Parade um 11:00 Uhr vom "Gabels Torv" bis zum Stadtpark „Klideparken“. Über 5.000 kostümierte Kinder und deren Eltern nehmen an der Parade teil. Im Anschluss kann im „Klitparken“ bei Musik und Gesang weitergefeiert werden. Der Eintritt an diesem Tag kostet pro Person/pro Kind 30 DKK. Kinder unter 3 Jahren bezahlen keinen Eintritt.

Am Samstag findet dann die Star-Parade statt und wird von internationalen Gruppen eröffnet gefolgt von tausenden Spontan-Karnevalisten die sich der Parade anschließen. 

Der Umzug beginnt an 4 markanten Stellen in der Stadt:

  • 11.30 Uhr         Haraldslund
  • 10.30 Uhr         Noerresundby Torv
  • 10.30 Uhr         Noedkraft
  • 10.30 Uhr         Borgergade

Mit einem bunten Feuerwerk im „Kildeparken“ werden die Feierlichkeiten gegen 23.30 Uhr beendet. Zuvor werden aber noch die Sieger ermittelt und die Preise verteilt.

Lassen Sie sich von der Atmosphäre anstecken und genießen Sie die Ereignisse des Karnevals in Aalborg.

Weihnachten in Aalborg

Von November bis Dezember findet der gemütliche Weihnachtsmarkt in Aalborg auf dem Gammeltorv - dem alten Markt - statt.

Urig und gemütlich geht es hier zu - ob bei einem warmen Gløgg, einem kalten Julebryg, einer Portion frischer Æbleskiver (dänische Krapfen) oder Pebernødder (Pfeffernüssen).

Schauen Sie zu, wie der Weihnachtsmann mit dem Nissen Hilmer Halmkvist über den Markt läuft. Hilmer Halmkvist hat seine eigene Show, die er jeden Tag am Rathaus zum Besten gibt. Als Kobold zeigt er Kunststücke auf einem Seil und begeistert damit Groß und Klein. Verschiedene Künstler und Musiker zeigen jeden Abend ihr Können und begeistern das Publikum.

Die bezaubernden und liebevoll dekorierten Weihnachtshütten bieten alles, was das Herz begehrt! Wenn Ihnen also noch das richtige Weihnachtsgeschenk fehlt, werden Sie hier sicherlich etwas Passendes und vor allem ganz Individuelles finden.

Ob Sie sich nun den Magen mit süßen Leckereien vollschlagen möchten, ein originelles Geschenk suchen oder sich einfach mit der tollen Weihnachtsstimmung anstecken möchten - hier ist für jeden etwas dabei!

Jedes Jahr aufs Neue findet die berühmte Weihnachtslicht-Nacht statt. An diesem Tag öffnen die Geschäfte für ganze zwölf Stunden - von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Und damit nicht genug! Die ganze Innenstadt wird mit rund einer Million Lichter geschmückt! Ein Schauspiel, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Die wunderschöne Lichterpracht sowie den Großteil von Aalborg können Sie sich für nur 25 DKK (ca. 3,35 Euro) von dem prächtigen Riesenrad aus anschauen.

Auf diesem Markt findet man alles, was die Dänen mit Weihnachten verbinden - Weihnachtsbäume, Æbleskiver, Elfen, Gløgg, gebrannte Mandeln und vieles mehr.

Wenn Sie sich entschließen, Weihnachten im dänischen Jütland zu verbringen, sollten Sie sich einen Besuch auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt also auf keinen Fall entgehen lassen.

Unser Reisetipp

Die Stadt Aalborg hat natürlich auch außerhalb der Feiertagssaison Einiges zu bieten. Neben kulturellen und kulinarischen Erlebnissen lohnt sich auch ein Shoppingausflug!