Rezepte für`s Ferienhaus

Im Urlaub machen das Kochen und Essen ganz besonderen Spaß und mit einfachen Rezepten, bei denen regionale Lebensmittel ihre Verwendung finden, kann man sich auch als Selbstversorger im Ferienhaus entspannen. Einige tolle Rezepte haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Flambierter Fisch

Filet vom Lachs - alternativ eignen sich auch Seewolf, Seehecht, Lump oder Leng
Filets mit Salz und Pfeffer würzen
Mit Basilikumblättern füllen und in dünn geschnittenem Parmaschinken oder Bacon einrollen
Mit Zahnstochern fixieren und in Butter und Öl anbraten
Anschließend mit Rum (54%) übergießen und flambieren
Den Sud mit Sahne verfeinern und abschmecken
Dazu reicht man Curryreis und Feldsalat.

Fischsuppe

0,4l Fischsud, 0,2l Rieslng (halbtrocken) und 1 TL Zitrone erwärmen
Mit frischem Knoblauch, Salz und weißem Pfeffer abschmecken
Mit 2 Bechern Schmand oder Creme Fraiche andicken
100g Krabbenfleisch hinzufügen
Petersilie fein hacken und vor dem Servieren darüber streuen

 Fischfilet nach Nordmann Art

1 Fischfilet pro Person säubern und in Butterschmalz gar dünsten
Den Fisch aus dem Fett nehmen und warm stellen
Den Bratenfond mit 1/4l Sahne und 1/4l Schmand aufgießen
Mit Zitronensaft, Knoblauch, Salz, Pfeffer und 1 Glas Cognac pikant abschmecken
In der Sauce 150g Krabben, 1 Dose Miesmuscheln und 250g Champignongköpfe erwärmen
Den Fisch anrichten, mit der Sauce übergießen und Kartoffelbrei dazu reichen