Blåvand Zoo

Idyllisch am Ortsrand der Ferienhausregion Blåvand an der Nordsee befindet sich der Zoologische Garten. Für alle Ferienhausurlauber, die Tiere lieben, ist ein Besuch im Blåvand Zoo ein unbedingtes Muss. In dem kleinen, liebevoll gestalteten Zoo, bei dem eine natürliche und artgerechte Tierhaltung im Vordergrund stehen, tummeln sich Löwen, Affen und seltene Vögel in großflächigen Freianlagen und den Besucher erwartet eine besondere Begegnung zwischen Mensch und Tier. Auf den Rundgang durch die äußerst gepflegte Anlage dürfen Sie sogar Ihren Hund mitnehmen. Angeleint versteht sich!

Wilde und nicht ganz so wilde Tiere

Neben den Tierfütterungen können die Kleinen auch auf einem Pony einen Ausritt machen oder im Streichelgehege Kaninchen, Meerschweinchen und Ziegen ganz nahe kommen. Auch die Erwachsenen werden ihren Spaß am Zoobesuch haben, denn es gibt viele vom Aussterben bedrohte Tierarten zu bestaunen. Schauen Sie doch mal einem Hornraben ganz tief in die Augen, denn er ist einer wenigen Vögel der Welt, die Augenwimpern haben.

Die Hauptattraktion des Parks aber sind unbestritten die roten Riesenkängurus und die weißen Löwen, von denen es auf der Welt nur noch wenige Exemplare gibt.

Ist man müde vom Herumtollen und braucht eine kleine Pause, dann kann auf extra aufgestellten Tischen und Bänken in mitten der Tiere sogar ein schönes Picknick gemacht werden.

Unser Reisetipp

Der Zoo hat das ganze Jahr täglich geöffnet.

März - Oktober 10:00 Uhr - 18:00 Uhr 

November - Februar 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Es gibt kostenlose Parkplätze und für den Transport der lieben Kleinen stehen - ebenfalls kostenfrei - Bollerwagen zur Verfügung.